Was gibt's Neues?

Wie kann ich wissen, dass Gott mir vergibt?



Sehen Sie diese Seite in: Englisch (English), Holländisch, Französisch, Ungarisch, Indonesisch, Portugiesisch, Spanisch, Swedish

Photo copyrighted. Courtesy of Films for Christ.

“Forgive and forget” (Vergeben und vergessen) ist ein altes Englisches Sprichwort. Aber ist das so einfach? Ein Junge dessen Freundin mit ihm Schluss gemacht hat sagt, “Sie hat wirklich meine Gefühle verletzt. Wie kann ich ihr jemals vergeben?” Ein Mädchen, dessen Vater sie für sechs Jahre sexuell missbraucht hat, fragt, "Warum sollte ich ihm dafür vergeben?" Der Drogenhändler der sein Leben ändern möchte denkt, "Wird Gott mir wirklich für alles, was ich getan habe, vergeben?" Wie vergeben wir anderen Menschen die uns verletzt haben? Wie nehmen wir Gottes Vergebung an?

Warum brauchen wir Gottes Vergebung?

Gott hasst Sünde; Er will sich ihre Hässlichkeit nicht ansehen müssen. Deshalb stehen die Sünden in unserem Leben zwischen uns und Gott und schaden unserer Beziehung mit dem Herrn.

"Ihr meint wohl, der Herr sei zu schwach, um euch zu helfen, und dazu noch taub, so dass Er eure Hilferufe gar nicht hört. Oh nein! Eure Schuld- sie steht wie eine Mauer zwischen euch und eurem Gott! Eure Sünden verdecken ihn, darum hört er euch nicht." (Jesaja 59:1-2)

Wenn es keine Vergebung gibt, trennt dies uns nicht nur von Gott, sondern es zerstörtauch unsere Beziehungen zu anderen Menschen.

"Wer über die Fehler anderer hinwegsieht, gewinnt ihre Liebe; wer alte Fehler immer wieder ausgräbt, zerstört jede Freundschaft." (Sprüche 17:9)

Die Vorraussetzungen für Vergebung

Weil Gott Sünde hasst, ist der Preis für Vergebung hoch. Die Bibel setzt Folgendes für unsere Vergebung voraus:

  • Opfer. Im Hebräer 9:22 steht: "Nach den Bestimmungen des Alten Bundes wird fast alles mit Blut gereinigt. Eine Vergebung der Schuld ohne Blut ist nicht möglich." Im Alten Testament war ein Opfer eines fehlerlosen Lammes nötig, um Gottes Zorn zu befriedigen. Jesus, der sündenfreie SohnGottes, starb am Kreuz und wurde das ultimative Opfer fürSünde. Jesus erwarb unsere Vergebung als Er am Kreuz starb.

    "Vergesst nicht, wieviel Christus für unsere Sünden erlitten hat! Er, der frei von jeder Schuld war, starb für uns schuldige Menschen, und zwar ein für allemal. So hat Er uns zu Gott geführt; Jesus Christus, der am Kreuz gestorben ist, den aber Gottes Geist zu neuem Leben erweckte." (1 Petrus 3:18a)

    "Denn durch das Sterben Jesu am Kreuz sind wir erlöst, sind unsere Sünden vergeben. Und das verdanken wir Gottes unermesslich grosser Gnade, mit der er uns so reich beschenkt hat." (Epheser 1:7)

  • Wir vergeben anderen Menschen. Eine weitere Vorraussetzung für Vergebungist, dass wir anderen vergeben. Im 1 Korintherbrief 13:5 steht, "Liebe ist (…) weder reizbar noch nachtragend." Denke daran, dass uns Sprüche 17:9 sagt, dass ein echter Freund vergibt. Gott hat ebenfalls die Vergebung unserer Mitmenschen gefordert, um seine Vergebungentgegennehmen zu können.

    "Euer Vater im Himmel wird euch vergeben, wenn ihr den Menschen vergebt, die euch Unrecht getan haben. Wenn ihr ihnen aber nicht vergeben wollt, dann wird euch Gott eure Schuld nicht vergeben." (Matthäus 6:14,15)

    "Seid vielmehr freundlich und barmherzig, immer bereit, einander zu vergeben, so wie Gott euch durch Jesus Christus vergeben hat." (Epheser 4:32)

  • Beichte. Wenn unsere Beziehung zu ihm vollkommen wiederhergestellt werden soll, müssen wir Gott unsere Sünden gestehen. Wenn wir daraufzurückblicken, warum wir Gottes Vergebung brauchen, sehen wir, dassungebeichtete Sünde uns in unserer Beziehung zu Gott von ihm trennen kann. DurchBeichte wird unsere Beziehung zum Herrn wiederhergestellt. Wir dürfendabei nicht vergessen, dass dies nur zu unserem eigenen Vorteil ist, unddass wir beichten, um zum Herrn zurückzukehren, denn er ist selbst danntreu, wenn wir es nicht sind. (2 Timotheus 2:13).

    "Wenn wir aber unsere Sünden bereuen und sie bekennen, dann dürfen wir darauf vertrauen, dass Gott seine Zusage treu und gerecht erfüllt: Er wird unsere Sünden vergeben und uns von allem Bösen reinigen." (1 Johannes 1:9)

  • Reue. Wir müssen die Entscheidung treffen, uns zu ändern- uns von unserenSünden abzuwenden.

    "Da antwortete der Herr, 'Kehr um zu mir, dann nehme ich dich wieder in meinen Dienst.'" (Jeremia 15:19a)

Die Auswirkungen von Vergebung.

Die Bibel verspricht uns die folgenden Vorteile von Gottes Vergebung:

  • Glück. Wenn wir Gottes Vergebung kennen, sind wir gesegnet (glücklich).

    "Gesegnet (glücklich) sind alle, denen Gott ihre Sünden vergeben und ihre Schuld zugedeckt hat. Glücklich ist der Mensch, dem Gott seine Sünden nicht anrechnet" (Psalm 32:1,2)

  • Gott entscheidet sich, uns für unsere Sünden nicht verantwortlich zu machen. Eine weitere Folge von Vergebung ist, dass Gott unsere Sünden nichtzählt; er wirft sie uns nicht vor. Weil dass Blut Christi unsere Sündenverdeckt hat, beschliesst Gott, sie nicht mehr in Erinnerung zu behalten.

    "Und trotzdem: Ich werde euch alles vergeben- aus freien Stücken. Ich werde alles Böse für immer vegessen." (Jesaja 43:25)

  • Gott nimmt uns unsere Sünden ab. "So fern, wie der Westen vom Osten liegt, so weit wirft Gott unsere Schuld von uns fort!" (Psalm 103:12)

  • Wir können uns selbst vergeben. Wenn uns vergeben ist, könnenwir uns selbst vergeben und mit unserem Leben weitermachen.

    "Wie gesagt, meine lieben Brüder, ich weiss genau: Noch habe ich den Preis nicht in der Hand. Aber eins steht fest, dass ich alles vergessen will, was hinter mir liegt. Ich konzentriere mich nur auf das vor mir liegende Ziel. Mit aller Kraft laufe ich darauf zu, um den Siegespreis zu gewinnen, das Leben in Gottes Herrlichkeit. Denn dazu hat uns Gott durch JesusChristus berufen." (Philipper 3:13,14)

Für mehr info

  • Bold Love von Dan Allender
  • The Freedom of Forgiveness von David Augsburger

Translation by: Kristin

Author: Dawson McAllister of Dawson McAllister Live!

Copyright © 1997, Dawson McAllister Live!, Alle Rechte Vorbehalten - ausser anders angegeben unter “Usage and Copyright” einer Seite die Benutzern von Christiananswers.net das grosszügige Recht gibt, diese Seite zu Hause, zur persönlichen Glaubensbekennung, in Kirchen und in Schulen zu nutzen.

Dawson's grossartiges Buch, Please Don't Tell My Parents, ist jetzt erhältlich (in English).

Go to Dawson McAllister Live!

ChristianAnswers.Net/german
Christian Answers Network
PO Box 1167
Marysville WA 98270-1167 U.S.A.        

Go to index pageChristianAnswers.Net
CAN Home
Abkuerzungen
Christian Answers Network HOMEPAGE und INHALT