What’s New?

Ich glaube ich wurde sexuell missbraucht, aber ich bin mir nicht sicher. Was ist sexueller Missbrauch, und was kann ich tun, um über diese schwierige Situation hinwegzukommen?



Sehen Sie diese Seite in: Englisch (English), Holländisch, Ungarisch, Swedish

(Brief)

Ich bin jetzt 15, aber als ich 12 1/2 war, lernte ich einen Jungen kennen. Er war 13. Ich machte mir keine Gedanken darüber, was zwischen uns sein könnte, denn in dem Alter spielte ich noch Football und alle möglichen dummen Spiele mit Jungs.

Einen Tag, nachdem ich ihn kennengelernt hatte, liessen meine Freunde uns alleine, und er fing an mich zu küssen. Ich war verwirrt und ängstlich und ich wusste nicht, was ich sagen sollte. Er nahm mich mit in ein anderes Zimmer (mit einer Tür) und tat Dinge, die mir unangenehm waren. Er ging mein Hemd hoch und meine Hose runter. Bis vor kurzem wusste ich gar nicht, was all das war.

Als meine Freundin reinkam, ging er weg. Das war das letzte Mal, dass ich ihn sah. Ich war so verwirrt und bin es immer noch. Ich habe oft Alpträume. Ist das sexueller Missbrauch?

Ich habe grosse Angst davor, mit jemandem zu gehen. Ich kann damit nicht umgehen, wenn ein Junge mich mag. Ich habe Angst, dass es wieder passiert.

     -Tanya

Tanya, Du hast mich gefragt, ob Du sexuell missbraucht wurdest. Die Antwort ist Ja. Dieser Junge hat dich sexuell missbraucht. Da gibt es keine Frage.

Und sexueller Missbrauch ist eine der traumatischsten emotionalen Erfahrungen, die man durchmachen kann. Aber Du tust das Richtige, Tanya. Du sprichst ehrlich und direkt über das, was Dir passiert ist. Ich weiss, dass es schwer für Dich ist, darüber zu reden, aber das musst Du.

Es tut mir so schrecklich leid, dass Dir soetwas passiert ist. Und ich bin ganz und gar nicht überrascht, dass Du verwirrt und ängstlich bist. Das ist völlig normal.

Du musst verstehen, Tanya, dass Du ein Opfer bist. Du hast nichts getan, um das, was dir in Händen dieses Trottels passiert ist, zu verdienen oder zu verursachen. Du bist nicht schrecklich. Du bist nicht schlecht.

Wenn das der Fall wäre, dann wäre Jesus der schlimmste Mensch gewesen, der je gelebt hat. Erinnerst du Dich, wie Er so schrecklich und brutal am Kreuz missbraucht wurde? Er wurde ausgelacht, angespuckt, körperlich gedemütigt, und letzendlich ermordet. Wir können es nicht genau wissen, aber es istgut möglich, dass Jesus nackt am Kreuz hing, als er starb. Er war vollkommen unschuldig. Also bitte vergiss nicht, Tanya, dass Jesus versteht, wie Du Dich fühlst. Er versteht Dich wirklich. Er war auch ein Opfer.

Wie ich eben schon sagte, Tanya, tust Du das Richtige, indem Du mir über das, was Dir passier ist, schreibst. Du musst darüber reden. Aber Du musst auch mit jemand anderem reden. Du solltest einen Christlichen Berater finden, mit dem Du regelmässig reden kannst. Mit ihrer/seinerHilfe und Gottes Hilfe kannst Du aufhören, ein Opfer zu sein und ein Sieger werden. Du kannst gewinnen; Du kannst über dieses Problem siegen, so wie Paulus es in Römer 8:37,38 beschreibt: "Aber dennoch: Wir werden über alles triumphieren, weil Christus uns so geliebt hat. Denn da bin ich mir ganz sicher: Nichts kann uns von der Liebe Gottes trennen, die er uns in Christus, unserem Herrn, bewiesen hat. "

Ich kann Dir aber nicht versprechen, dass es einfach sein wird. Ich muss ehrlich sein und Dir sagen, dass man einen langen Weg gehen muss, um über sexuellen Missbrauch hinwegzukommen. Aber wenn Du Dich mit Deinen Gefühlen und Fragen auseinandersetzt, werden diese starken Emotionen eines Tages nicht mehr dasein. Natürlich wirst du Bilder von dem, was dieser Junge Dir angetan hat, im Kopf haben, aber diese Bilder werden nicht die schrecklichen Gefühle mit sich tragen, die Du jetzt hast.

Und es wird Dir eines Tages klar werden, dass nicht alle Jungen auf irgendwelche Art gefährlich sind. Es liegt nicht am Geschlecht. Dieser Typ hat so gehandelt, weil er ein kranker Sünder ist der Hilfe braucht, nicht weil er ein Junge ist.

Ich verspreche Dir, Tanya: Du kannst und wirst mit Gottes Hilfe siegen. Habe den Mut, Dich mit Deinen Gefühlen mit Hilfe eines Christlichen Beraters auseinanderzusetzen.

Ich werde für Dich beten. Gott wird dich segnen. Und eines Tages wirst du sagen können was Micha in Micha 7:8 sagte, "Wir liegen zwar am Boden, doch wir stehen wieder auf. Wir sitzen im Finstern, aber der Herr ist unser Licht."

Translation by: Kristin

Author: Dawson McAllister of Dawson McAllister Live!

Copyright © 1997, Dawson McAllister Live!, Alle Rechte vorbehalten-ausser anders angegeben unter der “Usage and Copyright” Seite, die den Benutzern von ChristianAnswers.Net das grosszügige Recht gibt, dieseSeite zu Hause, zur persönlichen Glaubensbekennung, in Kirchen und in Schulen zu nutzen. Dawson's grossartiges Buch, Please Don't Tell My Parents, ist jetzt erhältlich.

Dawson's grossartiges Buch, Please Don't Tell My Parents, ist jetzt erhältlich.

Go to Dawson McAllister Live!

ChristianAnswers.Net/german
Christian Answers Network
PO Box 1167
Marysville WA 98270-1167
USA        

Index ChristianAnswers.Net
CAN Home
Shortcuts
Christian Answers Network HOMEPAGE und INHALT