Sehen Sie diese Seite in: Englisch (English), Albanisch, Tschechisch, Holländisch, Französisch, Indonesian, Japanisch, Spanisch, türkisch, Ukrainisch (Українська)

Bist DU ein GUTER Mensch?
Mach' den Test…
 

Hältst du dich für einen guten Menschen? Die meisten Menschen tun das. Die meisten von uns jedoch sind verschiedener Meinung bezüglich der Definition von ”gut”. Die Bibel sagt, dass Gott gut ist, und die Zehn Gebote sind sein Standard der Rechtschaffenheit. Sehen wir uns also Gottes Gesetz an … Mit bedachtem Gewissen frage dich selbst, ob du das folgende befolgt hast:


  1. Du sollst keine anderen Götter haben neben mir.
    (Hast du immer Gott vor allem anderen geliebt?)

  2. Du sollst dir keine Götzen schaffen.
    (Hast du dir in Gedanken einen Götzen, der dir bequemer ist, erschaffen, einen dir passenden Götzen?)

  3. Du sollst den Namen Gottes nicht missbrauchen.
    (Hast du jemals den heiligen Namen Gottes als Schimpfwort gebraucht?)

  4. Gedenke des Sabbats, halte ihn heilig.

  5. Ehre deinen Vater und deine Mutter.

  6. Du sollst nicht töten.
    (Gott hält Hass für Mord.)

  7. Du sollst keinen Ehebruch begehen.
    („Wer eine Frau ansieht, sie zu begehren, hat mit ihr schon im Herzen Ehebruch begangen.“ — Matthäus 5:27-28; dies schließt auch Sex vor der Ehe ein.)

  8. Du sollst nicht stehlen.
    (Hast du jemals etwas gestohlen? – der Wert der Sache ist unwichtig.)

  9. Du sollst nicht lügen.
    (Hast du auch nur ein einziges Mal gelogen? Einschließlich beim beantworten dieser Fragen.)

  10. Du sollst nicht begehren.
    (Hast du jemals neidisch begehrt, was anderen gehört?)

Die Bibel sagt, dass Gott alle Mörder, Vergewaltiger, Diebe, Lügner, Ehebrecher, usw. bestrafen wird. Er wird sogar über unsere Worte und Gedanken urteilen. Wirst du am Tag des jüngsten Gerichts für schuldig oder unschuldig des Brechens seiner Gebote befunden werden?

Photo copyrighted.

Vielleicht denkst du, dass Gott gut ist und deswegen über deine Sünden hinweg sehen wird. Es ist aber seine Güte, die sicherstellt, dass Mördern, Vergewaltigern, Lügnern, usw. Gerechtigkeit widerfährt. Gott wäre ein bestechlicher Richter, wenn er angesichts Ungerechtigkeit die Augen schließt.

Hast du die Gebote befolgt?

Die Bibel sagt, dass das Gesetz vollkommen ist. Es befiehlt Dir, vollkommen zu sein (Matthäus 5:48). Bist du vollkommen (in Gedanken, Worten und Taten)? Wirst du es schaffen, in den Himmel zu kommen?

Möglicherweise sagst du immer noch, dass du gut bist, Gott sagt jedoch, du bist es nicht (siehe Psalm 14:2-3). Einer von euch lügt also, und die Heilige Schrift sagt uns, dass es für Gott unmöglich ist, zu lügen.

Denke daran, dass alle Lügner in den Feuersee geworfen werden ( Offenbarung 21:8). Gottes Gesetz verlangt Gerechtigkeit, und die Strafe dafür, gegen ihn zu sündigen, ist Tod und Hölle. Höre aufmerksam zu, wenn du leben willst.

Gott selbst hat einen Weg geschaffen, wo seine Gerechtigkeit und seine Güte aufeinandertreffen. Wir haben das Gesetz gebrochen, Gott aber wurde Mensch um die Strafe zu zahlen. Jesus litt und starb am Kreuz, um das Gesetz zu befriedigen. Gott kann uns vergeben und uns das Geschenk des ewigen Lebens geben!

Aber du denkst wahrscheinlich immer noch, dass du (von jetzt an) die Zehn Gebote halten kannst. Ist es etwa nicht wahr, dass die besten von uns gelogen, gestohlen, gegiert, gehasst, Gott nicht vor allem anderen geliebt haben und den Nächsten nicht wie sich selbst geliebt haben?

Wie können wir dann ein “gutes” Leben führen, wenn wir schon gegen Gott gesündigt haben? Wir sind höchstens verbesserte Lügner und Diebe …aber immer noch Gesetzesübertreter.

Betrachte es auf diese Weise…

Würdest du eines deiner Augen für eine Million Euro verkaufen? Würdest du beide für 50 Millionen Euro verkaufen? Ich bin mir sicher, dass würdest du nicht tun. Deine Augen sind unbezahlbar, sie sind aber doch bloß das Fenster deiner Seele. Wie viel muss also dein Leben (Seele) wert sein?

Was wäre, auf diese Weise betrachtet, ein gerechter Preis für das ewige Leben? Es ist vollkommen ohne Preis. Wenn wir jedoch auf unsere eigene Rechtschaffenheit vertrauen, um in den Himmel zu kommen, sagen wir zu Gott, „Ich sollte in den Himmel kommen, weil ich gutes getan habe - ich habe es verdient.“


Stelle dir vor, du willst mir ein nagelneues (sehr teures) Auto schenken, ich aber sage, „ich kann es nicht annehmen! Es würde mich verlegen machen, solch ein Geschenk anzunehmen … hier sind 10 Cents dafür.” Ich bin mir sicher, du wärst durch so ein erbärmliches Zahlungsangebot sehr verletzt. Noch dazu, wenn ich dafür zahle ist es nicht mehr ein Geschenk, es ist ein Kauf … es gehört mir durch ein Recht.

Wenn wir davon sprechen, in den Himmel zu kommen, indem wir gut sind und versuchen, die Zehn Gebote zu halten, usw., werfen wir Gott ein 10 Cent Stück von “Selbstgerechtigkeit” hin, was angesichts seines Opfers eine furchtbare Beleidigung für ihn ist. Das einzige, was wir tun können, ist uns selbst zu erniedrigen, unsere Sünden zu bereuen und das Geschenk zu empfangen, indem wir nur auf Jesus Christus vertrauen.

Gott der Allmächtige hat gezeigt, wie sehr er dich liebt, als Jesus am Kreuz für dich gelitten hat. Wenn du auf deine eigene Rechtschaffenheit vertrauen willst, dann willst du damit sagen, dass sein qualvoller Tod am Kreuz umsonst war.

Verwirrt?

ONLINE VIDEO: Kommst du in den Himmel? Die meisten Menschen missverstehen, wie sie dorthin kommen. Gehe zu

Wie gut ist gut genug? Answer

Bin ich gut genug um in den Himmel zu kommen? Answer

Werden alle Menschen irgendwann gerettet? Answer (Viele haben eine ungefähre Hoffnung und Vertrauen, dass alles eines Tages gut werden wird, und dass alle früher oder später in den Himmel kommen werden. Ist dies jedoch wahr?)

Ist es gerecht von Gott nur manche zu retten? Answer

Wie kann mir vergeben werden, und wie kann ich mich vergeben fühlen? Answer

Wie kann ich mir sicher sein, dass ich gerettet werde? Answer

MEHR ANTWORTEN ZU RETTUNG

Die Bibel sagt, “denn durch Gnade wirst du durch den Glauben gerettet, und das nicht durch dich selbst, es ist das Geschenk Gottes.” Du kannst ein Geschenk nicht verdienen.

Als Jesus sagte, wir sollen an ihn “glauben”, hat er gemeint, dass wir Glauben an ihn haben sollen, im gleichen Sinne, in dem Du dich auf einen Fallschirm verlassen würdest, dass er dich beim Sprung aus dem Flugzeug rettet. Du glaubst nicht nur an den Fallschirm - du ziehst ihn an.

Bitte “springe” nicht ohne Jesus. Wenn du mit deinen Sünden stirbst, gibt es keine zweite Chance für dich. Gott wird dir Gerechtigkeit widerfahren lassen, und du wirst für immer in die Hölle kommen. Jegliche Probleme, die du im Augenblick hast, werden angesichts des Problems, in dem du dich mit deinem Schöpfer befindest, klein erscheinen. Sein Zorn bleibt über dir (Johannes 3:36).

Gott will nicht, dass du in die Hölle kommst. Und du willst auch nicht dorthin kommen, gestehe Gott also jetzt deine Sünden, setze dein Vertrauen auf Jesus, damit er dich rettet, und so wirst du vom Tod zum Leben hinüberschreiten.

Lese dann die Bibel jeden Tag und gehorche dem, was du liest. (Siehe Johannes 14:21). Dein Gehorsam zu Gott ist der Beweis deiner Liebe. Setze deinen Glauben in Gott, er wird dich niemals enttäuschen.

Sage ungefähr das folgende zu Gott:

“Lieber Gott, heute wende ich mich ab von allen meinen Sünden (benenne sie). Am heutigen Tag setze ich mein Vertrauen auf Jesus Christus als mein Herr und Retter. Er ist der einzige Weg für mich, um gerettet zu werden. Er ist „der Weg, die Wahrheit und das Leben“. Bitte vergib mir, verändere mein Herz, und gewähre mir dein Geschenk des ewigen Lebens. In Jesu Namen bete ich. Amen.”


Autor: Ray Comfort. Text Copyright, 2003, Living Waters Publications. Der Text dieser Seite ist als Broschüre von Living Waters Publications erhältlich.

Bitte nehme Dir einen Moment Zeit, um deine Entscheidung mit uns zu teilen …

(bitte unten eins ankreuzen)

Ich habe gerade gebetet und ewiges Leben durch Christus als Ergebnis des Besuchs auf eurer Seite (ChristianAnswers.Net) erhalten.

Ich habe meine Sünden bereut, für meine Rettung auf Christus vertraut, und ich habe mich entschieden, Christus für den Rest meines Lebens zu folgen, ich bin aber noch unsicher hinsichtlich meiner Rettung in der Ewigkeit.

Ich habe mich entschieden, mein Leben Christus zu widmen und Christus zu dienen. [Bete zu ihm, gestehe ihm deine Sünden. Bereue. Bitte ihn um Hilfe dabei, von diesem Tag an ein ihm würdiges Leben zu leben.]

Ich war schon ein gehorsamer Anhänger Jesu Christi.

Ich habe mich noch nicht dafür entschieden, Christus zu folgen, ich bin aber interessiert. Bitte nehmt Kontakt auf mit mir.

Ich folge Christus nicht, und ich plane es auch nicht. (Anmerkung: Siehe notwendige MAHNUNG zu dieser Entscheidung)

Hast du FRAGEN zu Rettung, Gottes Vergebung oder damit zusammenhängende Themen? ANTWORTEN sind nur einen Mausklick weit weg


Name:
Ich bin:  Männlich Weiblich
Alter:  
Email:
Bitte füge Anmerkungen unten bei. Falls du möchtest, dass Dich ein Freiwilliger von uns über E-Mail zur Einzelberatung kontaktiert, frage uns bitte danach.


Entdecke Gottes Plan für dich und diese Welt! Sehe dir diesen sehr gelobten Film an, online – GRATIS. Die HOFFNUNG
ChristianAnswers.Net
Home
Directory
Christian Answers Netzwerk Homepage und Verzeichnis
Translated by: Daniela Higginbotham